"Ich sprach zu dir am Sommertag"


„Du bist für mich vorbei! Es war ja alles Käse!“
Sprach ich zu dir am Sommertag und griff nach meiner Flasche
Mit einem kleinen Stöckchen spielend in der Asche
Und tat ganz so, als ob ich drum die Zeit vergäße
 
Ich redete und pfiff ein Lied, als ob ich auf dem Hügel säße
Und links und rechts und überall das Land besehen sollte
Als ob ich deinem Strahlen keine Wichtigkeit zumäße
Und mich nur hier und da und nirgendwo vergnügen wollte
 
Du sahst mich da so spöttisch an
Und lachtest spitz und scharf
Durchschautest längst mein Possenspiel als solches
 
Ich blickte schamesrot zu Boden dann
…als pures Liebesblau mich niederwarf!
- Unzähligmal gestraft vom Blitze deines Augendolches




| Home | Zurück zu den Texten |